• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall

Die Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall mit der Hauptanstalt in der Kolpingstraße sowie der offenen Abteilung Unterlimpurger Straße und der Außenstelle Kapfenburg ist als moderne multifunktionale Anstalt mit einer Belegungsfähigkeit von ca. 442 Gefangenen im geschlossenen und offenen Vollzug ausgestaltet.

                                                                                                                                                          Hauptanstalt                            Hauptanstalt

 Torwache         Luftaufnahme

                                                                                                                                                         Freigängerheim                         Kapfenburg

               Freigängerheim          Kapfenburg             

Achtung!

Wichtige Information für Besucher und Verteidiger der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall

Aufgrund der Bauarbeiten für das neue Erweiterungshaftgebäude steht der Parkplatz für Besucher nicht mehr zur Verfügung. Wir bitten die Besucher die in der Nähe von der JVA befindlichen Parkmöglichkeiten zu nutzen( siehe Plan ). Zudem kann es aufgrund der Auswirkungen der Coronapandemie zu Wartezeiten bei der Zuführung der Gefangenen kommen. 


Ab dem 14.03.2022 ist wieder Angehörigenbesuch (mit Einschränkungen) möglich – bitte beachten Sie die unten stehenden Vorgaben !!!
Aufgrund der derzeitigen Infektionsgefährdung durch das neuartige Corona Virus bestehen vor Betreten der Justizvollzugsanstalt weiterhin besondere Vorsichtsmaßnahmen.
Vor Betreten der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall muss der Corona-Immunisierungsstatus durch ein digital lesbares mit einem gültigen QR-Code versehenes Dokument (digital: COVPASS-App oder Corona-Warn-App oder mit Impfzertifikat in Papierform mit QR-Code, oder Impfnachweiskarte mit QR-Code) nachgewiesen werden.
Der Nachweis der Immunisierung durch einen Impfpass ist nicht mehr ausreichend.
Die vollständige Genesung nach einer COVID-19 Erkrankung muss durch ein ärztliches Attest und die negative Testung durch eine vom einem externen Leistungserbringer gefertigte Bescheinigung nachgewiesen werden (Selbsttest ist nicht ausreichend).
Außerdem muss ein aktueller Testnachweis vorgelegt werden (s.u.).
Es besteht für die Besucher der Justizvollzugsanstalt eine FFP2- Maskenpflicht.



Bitte lesen Sie unbedingt dazu die Information auf der Seite "Service / Besucherinfo" 

Stand  14. März 2022      siehe Link    Wichtige Info für Besucher!



 

 

Fußleiste